Allegria
Kinesio-Taping
Die Behandlungsmethode Kinesio-Taping ist ein anerkanntes, ganzheitliches und medikamentfreies Behandlungskonzept, und ist mittlerrweile in vielen Ländern als Teil einer therapeutischen Behandlung etabliert.
Die Kinesio-Tape Methode nutzt den körpereigenen Heilungsprozess. Es nimmt sowohl auf das neurologische System (Nervensystem), als auch auf das zirkulatorische System (Blutbahnen) Einfluss.
Mit Hilfe des Kinesio-Tape werden verletzte Strukturen und die Selbstheilungskräfte aktiviert, außerdem wird so die Durchblutung des Muskelgewebes gesteigert und die Beweglichkeit wieder hergestellt.
Das Material besteht aus hochwertiger Baumwolle und ähnelt den Elastizitätseigenschaften eines menschlichen Muskels. Es ist daher dehnbar, wie die Haut des Menschen und sehr gut verträglich.
ALLEGRIA THERAPIEZENTRUM KÖLLNISCHE HEIDE

Anschrift Sonnenallee 298 . 12057 Berlin . Telefon 030.56 82 93 04 . Fax 030.56 82 93 06 . Therapiezeiten Montag bis Freitag von 7.00 bis 20.00 Uhr . Anmeldezeiten Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr . Leiter der Einrichtung Bastian Nerath